Kleine Kusszahl neu glassiert

kusszahl_gebrannt.jpg

Dies ist die (dreidimensionale) kleine Kußzahl, die ich vorletztes Jahr aus Paperclay, einem Hybrid aus Ton und Zellulose fertigte.

Die Kugeln hatten bei meinem 1. Versuch mit der Kußzahl lediglich 5 cm Durchmesser.

Jetzt habe ich das Gebilde neu glasiert, heller und gleichmässiger, weil mich eben die 1. Glasur (siehe oben) nicht überzeugte.
Hier das verbesserte Ergebnis:

20 thoughts on “Kleine Kusszahl neu glassiert

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s