19 thoughts on “Büschelschön

  1. Oh ja die Phacelia ist wunderschön und bei den Bienen sehr beliebt. Daher habe ich mir bei unserem Raiffeisen eine Dose Samen besorgt (gibt es nur in großen Mengen) und hier und dort etwas ausgesät. Hier sieht man öfters ganze Felder an deren Rändern dann noch andere Sorten blühen. Ein Bauer erklärte mir einmal, dass sie diese Blühfelder subventioniert bekommen und es für den Boden gut ist etc…

    Ich liebe dieses Büschelschön oder Bienenweide oder Bienenfreund, wie immer sie genannt wird.

    ..grüßt Syntaxia

    Like

  2. Ein Blau und diese Zartheit … zum Verlieben. Das Laub ist eher kratzig und rau, bildet einen starken Gegensatz zur Blüte. Wenn diese Pflanze auf einer ganzen Ackerfläche erscheint, kann man die Schönheit der blauen Wolke kaum glauben.

    Liked by 1 person

  3. Diese blauen Büschel mag ich auch sehr gern. Die Bauern säen sie zur Begrünung ihrer Stilllegungsflächen aus. Und sie wird auch Bienenweide genannt, weil sie für die Insekten so “anziehend” ist.
    Ein prima Foto ist das!
    Lieben Pfingstgruss,
    Brigitte

    Liked by 2 people

  4. Nie davon gehoert, nie gesehen: danke fuer’s Zeigen. 🙂 Und dazu noch: eine handwerklich ganz fantastisch gemachte Aufnahme.
    Hab’ ein frohes Pfingstfest.
    Pit

    Liked by 1 person

      1. Ich bleibe im Augenblick zuhause, denn es gewittert immer wieder. Aber wir haben ja den Garten. Zur Zeit gehe ich nichts ins Geschaeft , um Wein zu kaufen. Letztens habe ich mir daher Wein schicken lassen. Einmal mit der normalen Bestellung unserer Essensvorraete im Supermarkt, aber auch bei einem Weinversand, weil ich unbedingt mal wieder europaeischen Wein haben wollte. Hier bauen sie die Weine naemlich in aller Regel suesser aus, und ich war mal an echt trockenem interessiert. So habe ich dann einen Viognier aus Frankreich und einen Gruenen Veltliner aus Oesterreich bekommen.
        Hier in unserer Gegen spriessen uebrigens die Weingueter aus dem Boden wie Pilze nach einem warmen Regen. Die letzte Zaehlung [ist aber schon einige Zeit her] ergab 51 Weingueter am Highway zwischen hier und Johnson City, und das sind nur ganze 35 Meilen. Mittlerweile laeuft diese Gegend unter “Napa Valley of Texas”. Bringt aber leider auch eine Sorte von Touristen nach hier, die wir nun einmal gar nicht moegen.

        Liked by 1 person

        1. Ja, Wein haben wir auch aus dem Südschwarzwald vor etwa 8 Wochen schicken lassen. Der war preislich vertretbar und gut, etwa ein Rivaner.
          Hier in der Nähe gibt es einen Händler, der u.a. 1,5 l Flaschen oder sogar 2 l Flaschen aus Italien verkauft. Mein Bruder, ein absoluter Weinkenner, kauft auch immer dort. Da kostet eine gute Flasche zwischen 5,50 und 7 Euro (für 1,5 l).
          Wir mögen nur trockenen.

          Liked by 1 person

          1. Es ist gut, wenn man den passenden Weinhaendler hat! 🙂
            Seit Langem schon bin ich eigentlich fuer trockene Weine, aber hier in Texas werden auch die bordeaux-aehnlichen Roten etwas suesser ausgebaut als inb Frankreich selber. Und die kalifornischen sind dann noch etwas suesser. So bestelle ich dann gelegentlich eben europaeische.

            Liked by 1 person

            1. Ich hatte mal für eine Gruppe Wein besorgt.
              Der war falsch gepackt. Statt trockenen Dornfelder war es ein süsser Dornfelder.
              Den KONNTEN wir nicht trinken, das ging nicht.
              Der Händler gab mir später eine Flasche zusätzlich zum eigentlich bestellten Wein.

              Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s