Update aus der Werkstatt 2019/40

Miniköpfe

W_Miniköpfe

Solche Köpfchen, gerade mal 4 cm hoch, mache ich oft begleitend zu grösseren Arbeiten, aus Tonresten.Sie sind in Glasur eingetaucht worden, die Aufsitzfläche ist frei von ihr.

*

Für Eisenstangen im Garten habe ich kleine Köpfe mit Bohrung angefertigt.W_Köpfe2

Auf zwei solcher Stangen mit Einzelköpfchen in Folge setze ich als Schlussstück Langköpfe drauf.

W_Köpfe1

Hier ist nur unten eine Bohrung für die Eisenstange.

Auf Nachfrage von Susanne Haun noch ein Bild einer solchen Stange:

rechtsn

28 thoughts on “Update aus der Werkstatt 2019/40

      1. Ja, so stelle ich mir das vor 🙂
        Ist das nicht gleich, solange es nur genügend verschiedene Eigenheiten sind, um bei jedem Figürchen, das man zur Hand nimmt, daran Freude zu haben?

        Wobei mir bei der Gelegenheit eine alte Spieleschachtel aus der Kindheit einfällt, in der die Holzfigürchen für die Brettspiele auch aus verschieden alten Spielen zusammengekommen sind, und die nur zusammenpassten, weil sie die gleichen Farben hatten. Da hatte jeder von uns ein Lieblingsmäxchen.

        Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s