Die grosse Sterndolde, Teil 6

W_sterndolde

Im Landhaus Ettenbühl bin ich im September längere Zeit bei Beeten stehengeblieben, in denen die große Sterndolde gepflanzt war.
Es treiben sich auf diesen Blüten besonders auffällige Insekten herum!
Letzthin stellte ich die Gemeine Skorpionsfliege vor:

W_Gemeine Skorpionsfliege

Dann die Töpferwespe:

tc3b62.jpg

Und danach die Gemeine Wald-Schwebfliege

gws3-e1569699919819.jpg

Und Tachina magnicornis -Igelfliege

K1

sowie Phaonia subventa

FL3

Jetzt kommt:

Die Tailienwespe:

Tailienwespe2

Dann die Blutbiene:

Blutbiene2

Damit schliesst der Artikel.

Sieben besondere Insekten habe ich vorgestellt. 🙂

 

 

36 thoughts on “Die grosse Sterndolde, Teil 6

              1. Ich staune und bin immer erfreut, daß es im Herbst noch solche Nektarquellen gibt. Irgendwie erwartet man das gar nicht mehr zu dieser Jahreszeit. Aber ich glaube, der Efeu braucht 10 Jahre ? oder mehr, bis er überhaupt blüht. Wahnsinn.

                Liked by 1 person

                1. Wirklich! Sowas bedaure ich immer sehr. Ich weiß nicht genau, wie sich das mit Efeu und Mauerwerk verhält, aber daran sollte man vielleicht schon mal denken ,bevor man ihn pflanzt. Wenn er deshalb später rausgerissen wird nach vielen vielen Jahren, war alles umsonst. Naja, fast.

                  Liked by 1 person

    1. So schnell ist die Saison nicht vorbei, denke ich.
      Letztes Jahr konnte ich noch am 12. Dezember kleine Insekten auf dem Rainfarn fotografieren.
      Bei solchenTemperaturen kommen nur noch hartgesottene Spezies vor.

      Aber danke für deine 7 Worte, Die entsprechen genau der Anzahl an Insekten 🙂

      Like

  1. Deine wunderbare Serie über die Sterndolde zeigt, wie sie mit fast magischer Gewalt die Insekten anzieht. Vielleicht sollten wir alle die Sterndolde in unseren Gärten anpflanzen, um auf diese Weise der bedrohten Insektenwelt ein wenig zu helfen.

    Liked by 1 person

  2. Ich freue mich, dass du noch einmal alle sieben Insekten eingestellt hast, da doch das eine und andere an mir vorbei gegangen ist. Hab Dank für diese sehr feine Serie, die mir ganz besonders gefallen hat.
    Liebe Grüsse
    Ulli

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s