Hunting an insect on the Canary Islands

In1

Auf den Kanaren war ich jüngst mit nicht völlig geeigneter Fotoausrüstung unterwegs und musste damit schlussendlich ein interessantes Insekt jagen.
Aus der Masse der Fotos des schnell flüchtenden Tiers ist dieses das Beste.
Es muß sich hier um einen weiblichen Vertreter der Gattung Faltenmücke handeln.

Wieso der Zweiflügler hier das Spinnchen beobachtete, kann ich nicht sagen…

Die nötige Ausdauer brachte ich vom Auftreten des Taubenschwänzchens in meinem letztjährigen Urlaub in Griechenland mit. Wer will, kann nochmal die dortigen Aufnahmen sehen:

Taubenschwänzchen

 

 

 

11 thoughts on “Hunting an insect on the Canary Islands

  1. Ich würde hier eher an eine Wespe glauben. Bin nicht wirklich fit mit bestimmen, aber wie wäre es zB mit der Töpferwespe Delta dimidiatipenne? Es gibt sie seit einiger Zeit als neuen Einwanderer auf den Kanarischen Inseln. Vielleicht hast du das auch nur verwechslt wegen der Falten 😉 Es gibt sowohl Faltenmücken als auch Faltenwespen. Und zu diesen gehören auch die Töpferwespen.

    Liked by 2 people

    1. Herzlichen Dank!!
      Ich hatte mit Google Bilder und einem anderen Insektenkompendium nach einem entsprechenden Insekt gesucht und war von der Form her fündig geworden.
      Die Töpferwespe Delta dimidiatipenne passt viel besser zum fotografierten Insekt. 🙂

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s